Andalusien… Berge und Natur – Diese vielfältige Tour ist die Würze jeder Motorradtour. Wir fahren durch eindrucksvolle Gebirgslandschaften, entlang herrlicher Küsten, vorbei an Mandelbäumen und Kakteen, durchqueren grüne Wälder und die einzige Wüste Europas.

Die größte der autonomen Regionen Spaniens ist Andalusien welches wiederum in acht Provinzen eingeteilt und nach deren Hauptstädten benannt wurde. Auf dieser Tour besuchen wir vier von ihnen: Malaga, Granada, Jaén und Almería. Die Vielfalt der Tour ist unschlagbar. Sie durchqueren Wälder, entspannen an Stränden, sehen den Wilden Westen in der Europäischen Wüste und können den berühmten Jamon Iberico kosten. Neben der atemberaubenden Landschaft entlang des Weges, abseits der ausgetretenen Pfade, gibt es viel zu entdecken wie etwa wunderbare weiße Dörfer und großartige Städte zusammengeschweisst durch die maurische Kultur.

Die Reise kombiniert fantastisches Motorradterrain mit herrlichen Landschaften und wunderbarer Kultur, ganz zu schweigen von dem angenehmen andalusischem Klima. Ausflüge ins Gelände sind je nach Fahrkönnen auf Anfrage möglich. Nach jeder Fahrt erwartet uns der Komfort eines 3 * bis 4 *-Hotel zum entspannen.

Höhepunkte Guadix - Cazorla Nationalpark - Las Alpujarras Mojácar-Gebirge